Die Lösung des Baggersaugkopfes blockiert

2021-03-23

Ich glaube, dass viele Kunden beim Betrieb des Saugbaggers (Saugbagger) auf ein solches Problem gestoßen sind, dh wenn der Saugbagger des Fräsers arbeitet, wird die Saugöffnung häufig durch Steine ​​und andere Fremdkörper blockiert, was dazu führt, dass die Schlammpumpe nicht normal funktioniert. Der für die Cutter-Saugdredger-Technologie des Offshore-Ingenieurbüros zuständige Ingenieur unterbreitet Ihnen einige Vorschläge:

 

1. Durch Schweißen des Gitters an der Saugöffnung kann verhindert werden, dass große Steine ​​in die Saugöffnung und dann in das Laufrad der Pumpe gelangen. Wenn kleine Steine ​​und Ablagerungen auf das Gitter gedrückt werden, müssen sie rechtzeitig entfernt werden.

 

2. Der Zaun wird zwischen den Schneidarmen des Fräsers geschweißt, das Stahlkabel wird auf den Fräser gewickelt und das Eisen wird im Inneren des Fräsers geschweißt, um zu verhindern, dass die Steine ​​in die Saugöffnung gelangen.

 

3. Nach dem Saugrohr wird eine leicht zu zerlegende Molchkäfigvorrichtung eingestellt.

 

Es ist auch ein heikles Problem für die Baggerindustrie, dass der Bagger auf viele Steine ​​trifft. Mit einem Wort, wir sollten alle Aspekte entsprechend den Arbeitsbedingungen des Baggers (Saugbagger) berücksichtigen, um die Schlammpumpe des Baggers nicht zu beschädigen.